Ridgeview High

Hey Leute, heute möchte ich euch ein paar Sachen über amerikanische Schulen und über meine ersten Erfahrungen mit meiner Schule sagen.

 Kommen wir zuerst mal zu meinen Stundenplan

Schule beginnt für mich mit:

 1. Period Spanisch 2. Econmics 3. Period Chemistry 4. Library Assistent 5. Lunch 6. Maths Analsis 7. English Literatur

Spanish ist eingendlich genso wie in Deutschland und auf Mathe und English. Libray Assistent macht wirklich Spaß und endlich mal ein Fach ohne Hausaufgaben oder großer Anstrengung. Man muss Bücher ein und ausscannen, Bücher ordnen, verwalten und so weiter. Mittagspause bzw Mittagessen muss ich ja wohl auch nicht weiter erklären. Das einzigeste Fach was vielleicht etwas Erklärung braucht ist Economics. Hier lernt man wie die Markt Wirtschaft läuft und auch in welche Aktien man zum Beispiel sein Geld investierten sollte. Im großen und ganzen würde ich sagen das hier die Schule auch viel Spaß machen kann.

Schule geht für mich von etwa 7.45 - 15.20. Nach der Schule starten nächste Woche Clubs in den man sich dann nach der Schule trifft und je nach Club verschiedene Sachen machen kann.

Ein anderer Punkt der Unterschiede mit deutschen Schulen wären dann noch das man sich seinen Stundenplan selbst zusammen würfeln kann.

Die Frage ob Amerika ein freies Land ist wird hier ganz klar mot einen nein in der Schulzeit beantwortet. Überall lauern Security Leute die mit ihren Golfcars über den Schulhof fegen.

10.9.08 03:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen